Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

Sensationelle Rekordverbesserung durch Valentin Moll

Sensationelle Rekordverbesserung durch Valentin Moll
Sensationelle Rekordverbesserung durch Valentin Moll

Bei den Halleschen Werfertagen trifft sich jedes Jahr die Weltelite der Wurfdisziplinen. Diesmal hat ein Rehlinger dort am 26. Mai 2018 einen grandiosen Sieg gefeiert. In der Altersgruppe U20 bezwang Valentin Moll den U18-Weltmeister von 2017, den Griechen Odysseas Mouzenides. Für diesen Triumph packte der Deutsche Jugendmeister eine sensationelle Rekordweite aus. Mit 20,74 Metern steigerte der 18-Jährige seinen Saarlandrekord um 71 Zentimeter. „Beim Abstoß habe ich gleich gemerkt, dass die Kugel weit fliegen würde“ berichtete er. „Schon beim Einstoßen gingen die Versuche sehr weit, mit 20 Metern habe ich gerechnet, aber dass gleich diese Weite herausspringen würde, hätte ich nicht gedacht.“  Sein griechischer Konkurrent kam auf 20,43 Meter. Nach seinem Rekordstoß im dritten Durchgang spürte Valentin leichte Schmerzen in den Fingern und verzichtete auf die weiteren Versuche. Mit diesem Knaller rückt Valentin Moll in der Weltrangliste auf die dritte Position vor. Die Spitze nimmt der Südafrikaner Kyle Blignaut mit 21,65 Metern ein.

Einen Hammer im wahrsten Sinne produzierte auch Konstantin Moll. Bei derselben Veranstaltung jagte der 17-jährige Bruder den 6-Kilo-Hammer im ersten Durchgang auf 65,24 Meter. Damit übertraf er seine ohnehin schon sehr beachtliche Bestleistung vom 22. April um phänomenale 3,24 Meter.

 

Lutwin Jungmann

 

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408