Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

Topresultate in Mannheim und Schifflingen

Topresultate in Mannheim und Schifflingen
Topresultate in Mannheim und Schifflingen

Drei Rehlinger nutzten am Sonntag, 15. Juli 2018, das Sommersportfest in Mannheim zur Formüberprüfung vor den Deutschen Meisterschaften. Bei den Frauen absolvierte Laura Müller die Stadionrunde als Siegerin in 52,72 Sekunden. Da die Deutsche 200-Meter-Meisterin nicht – wie erhofft – ihre Jahresbestzeit (52,24 Sek.) verbessern konnte, war sie von dem Resultat nicht begeistert. Dabei muss man festhalten, dass die (internationale) Konkurrenz mit deutlichem Abstand hinterherlief und keine Herausforderung darstellte.Über  800 Meter der Männer kam Christian von Eitzen in 1:50,89 Minuten auf den zweiten Platz hinter dem Mannheimer Jammeh Omar (1:48,58 Min.).

U20-Zehnkämpfer Alexander Jung testete sein Vermögen in vier Disziplinen. dreimal gelangen ihm persönliche Bestleistungen. Über die 110 Meter Hürden flitzte er mit 15,02 Sekunden eine Hundertstelsekunde schneller als bisher. Im Weitsprung steigerte er sich um zwei Zentimeter auf 6,68 Meter. Die 200 Meter legte er in 23,18 Sekunden zurück. Über 100 Meter fehlten ihm mit 23,18 Sekunden vier Hundertstelsekunden an seiner Bestzeit.

Bei den Luxemburgischen Meisterschaften der Aktiven  in Schifflingen warf der U20-Jugendliche Konstantin Moll am 15. Juli 2018 den 7,56-Kilo-Hammer der Männerklasse 54,53 Meter weit, wurde mit acht Metern Vorsprung Landesmeister und qualifizierte sich für die Süddeutschen U23-Meisterschaften am 4./5. August in Walldorf.

 

Lutwin Jungmann

 

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408