Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

Silber für Margret Klein-Raber

Silber für Margret Klein-Raber
Silber für Margret Klein-Raber

Eine Woche lang ging das Saarland bei der Medaillenvergabe in Málaga leer aus. Heute (11.9.18) war es endlich soweit. Kurz nachdem die 87-jährige Melitta Czerwenka-Nagel (LAG Saarbrücken) über 800 Meter Gold gewonnen hatte, war Margret Klein-Raber an der Reihe. Ihr gelang im Gewichtswurf der Klasse W50 die beste Serie ihrer Karriere. Vom ersten Durchgang an (14,37 m) lag sie in Führung. Und von Versuch zu Versuch steigerte sie sich. Gleich im zweiten Durchgang flog das 7,26-Kilo-Gerät auf 15,55 Meter. Es folgten Verbesserungen auf 15,62 Meter und sogar 15,85 Meter. Nach fünf Durchgängen hatte die Rehlingerin einen Vorsprung von 59 Zentimetern vor der Australierin Gabriele Watts. Diese nutzte ihre letzte Chance und trieb das Gewicht im sechsten Durchgang auf 15,98 Meter. Margrets letzter Versuch konnte das Blatt nicht mehr wenden. 13 Zentimeter entschieden zwischen Gold und Silber. Die Rehlingerin tröstete sich mit der Erkenntnis, dass ihr ein Top-Wettkampf gelungen war. Einer Europameisterin (im Wurf-Fünfkampf) würdig war sie an diesem Tag auch beste Europäerin.

Weitere Endkampf-Platzierungen für Gerhard Adams

M80-Athlet Gerhard Adams hat seinen beiden Finalplätzen von voriger Woche zwei weitere hinzugefügt. Gestern (10.9.18) warf er den 400-Gramm-Speer 26,45 Meter weit und erreichte unter 16 Teilnehmern den 7. Platz. Heut stand für ihn im Hauptstadion der Weitsprung an. Hier landete im vierten Durchgang bei 3,27 Metern und wurde von 19 Teilnehmern Achter.

 

Lutwin Jungmann

 

Download SZ-Artikel vom 14.09.2018

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408