Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

Sechs Berglauf-Titel für den LCR

Sechs Berglauf-Titel für den LCR
Sechs Berglauf-Titel für den LCR

Der Hoxberglauf in Lebach war am 21. Oktober für die saarländischen Teilnehmer/innen der Aktiven und der Senioren-Klassen gleichzeitig die letzte Landesmeisterschaft des Jahres. Die anspruchsvolle Strecke über 10 Kilometer enthielt eine Reihe von steilen Anstiegen bis zu 16 Prozent. Der mühsame Höhengewinn wurde regelmäßig durch Gefällstrecken wieder zunichte gemacht. Obwohl der Höhenunterschied zwischen Start und Ziel nur 183 Meter betrug

sammelten die 120 Teilnehmer/innen (davon 84 in der Meisterschaftswertung) ordentliche 421 Höhenmeter. Die ultimative Prüfung stellte der giftige Schussanstieg dar. Vor dem Ziel am Fernsehturm waren 400 Meter mit einer Steigung von 13 Prozent zu bewältigen, die nicht wenige in den Gehmodus zwang. Das galt natürlich nicht für die Titelträger/innen, von denen der LC Rehlingen sechs aufbieten konnte. Schnellste Frau wurde wieder einmal Martina Schumacher. Als einzige unterbot sie die 50-Minuten-Marke mit 49:40 Minuten. Einzelsiegerinnen wurden auch Silvia Holletschek (W40) mit 68:58 Minuten, Bettina Bopp (W50) mit 57:04 Minuten und Gabi Célette (W60) mit 64:44 Minuten.

Mannschaftssiege steuerten ebenfalls die Frauen und Seniorinnen bei. In der Frauenklasse siegten Martina Schumacher, Michèle Naumann und Celine Lehnert. Bei den Seniorinnen Bettina Bopp, Gabi Célette und Christina Mezzavilla.

Die Lebacher Meisterschaft war auch letzte Gelegenheit für die saarländischen Vereine, sich um den Titel „Stärkster Laufverein“ zu bewerben, bei dem es darum geht, bei den verschiedenen Langstrecken-Meisterschaften im Laufe eines Jahres die meisten Teilnehmer/innen zu stellen. Um den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen bot der LCR die stattliche Zahl von 28 Läufer/innen auf. Ihnen allen, vor allem den Jugendlichen und der Gruppe Wolgang Specht, gebührt große Anerkennung dafür, dass sie sich den ungewöhnlichen Strapazen am Hoxberg gestellt haben.

Hoxberglauf am 21.10.18 – 10 km – 421 Höhenmeter

WU16

1.

Merle Biehler

78:57 min

WU18

2.

Celine Lehnert

69:58 min

 

3.

Lena-Marie Serf

71:56 min

Frauen

1.

Martina Schumacher

49:40 min

 

2.

Michèle Naumann

68:22 min

W35

2.

Christina Mezzavilla

65:08 min

W40

1.

Silvia Holletschek

68:58 min

 

3.

Simone Hutmacher-Maßong

78:57 min

W45

4.

Astrid Schmitz

69:44 min

W50

1.

Bettina Bopp

57:04 min

 

2.

Ulrike Blank

79:01 min

W60

1.

Gabi Célette

64:44 min

M U16

1.

Jonas Klasen

53:02 min

M U18

1.

Marc Schumacher

50:28 min

 

2.

Simon Klasen

52:25 min

 

3.

David Kraus

57:50 min

 

6.

Valentin Auer

98:34 min

Männer

3.

Nicola Simone

55:16 min

 

4.

Stephan Marx

55:20 min

 

5.

Tim Hoffmann

58:33 min

M40

4.

Michael Kraus

59:50 min

M45

2.

Norbert Baldauf

50:38 min

M50

7.

Jens Pallier

55:02 min

 

11.

Michael Blank

58:13 min

 

12.

Thomas Hennrich

59:01 min

 

17.

Christoph Klein

69:00 min

M55

2.

Reiner Gier

59:01 min

M60

4.

Gerhard Ospelt

59:17 min

Mannschaften

 

 

 

Frauen

1.

LCR I (Schumacher-Naumann-Lehnert)

3:08:01 Std.

Seniorinnen

1.

LCR I (Bopp – Célette – Mezzavilla)

3:06:57 Std.

 

4.

LCR II (Holletschek – Schmitz – Hutmacher)

3:37:40 Std.

Männer

2.

LCR I (Schumacher – S. Klasen – J. Klasen)

2:35:57 Std.

 

3.

LCRII (Simone – Marx – Kraus)

2:48:27 Std.

Senioren

2.

LCR I (Pallier – Blank – Hennrich)

2:52:17 Std.

 

4.

LCR II (Gier – Ospelt – Klein)

3:07:19 Std.

 

Lutwin Jungmann

 

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408