Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

11.11.2013

U18-Jugendliche ziehen glänzende Bilanz

U18-Jugendliche ziehen glänzende Bilanz
U18-Jugendliche ziehen glänzende Bilanz
21 Mal findet man Jugendliche des LC Rehlingen unter den Top 50 der Klasse U18 in Deutschland.
Beginnen wir mit Stella Clemens. Die inzwischen 16-Jährige stellt schon seit Jahren ihr ungewöhnliches Potenzial unter Beweis. Bereits als Schülerin konnte sie auf nationaler Ebene mit ihrer Vielseitigkeit, insbesondere mit ihren weiten Würfen (Diskus, Kugel und Speer) punkten. Als U18-Jugendliche legt sie nun naturgemäß den Schwerpunkt auf den Siebenkampf. Hier ist sie weiterhin in ihrem Jahrgang beste Deutsche. Für die U18-WM im Julie 2013 in Donezk/UKR hatte sie die Qualifikationsleistung deutlich übertroffen; aber zwei 17-jährige Deutsche machten Ihr die zwei pro Land vorhandenen Startplätze streitig. Weltweit lag das Rehlinger Toptalent zwar an 7. Stelle, durfte aber nicht an den Titelkämpfen teilnehmen.
In der Jahresbilanz findet man sie in 8 verschiedenen Disziplinen unter den Besten. Am weitesten vorne als Zweite im Siebenkampf.
Der 17-jährige Philip Lonmon, dessen Familie in der Schweiz lebt und der zur Zeit in Frankreich zu Schule geht, kam dieses Jahr neu zum LCR.  Er faszinierte vor allem mit seiner 800-m-Leistung von 1:50,72 Min. An Wettkampferfolgen kann er die Deutsche Vizemeisterschaft und den 10. Platz bei der Weltmeisterschaft aufweisen. Ein Jahr jünger ist sein Disziplinkollege Christian von Eitzen, der in England lebt und dort auch seine Bestleistung erzielt hat. Sowohl bei den Deutschen Meisterschaften in Rostock als auch in der Bestenliste nimmt er den 3. Platz ein. Bezogen auf seinen Jahrgang ist er – wie Stella Clemens – Nummer 1 in Deutschland.
Speerwerfer Johannes Rauch hat dieses Jahr seine Leistung mit dem 700-Gramm-Gerät jenseits der 64 Meter stabilisiert. Mit seinem Saarlandrekord von 64,86 m rangiert er auf Platz 4 der Bestenliste. Ein weiteres erstaunliches Fazit: über 1500 Meter platzieren sich mit Philip Lonmon, Christian von Eitzen und Frederik Jakob drei Rehlinger unter den besten Zwanzig.
Das sind gute Aussichten für Staffel-Erfolge im nächsten Jahr.
 
U18-Jugendliche in der deutschen Bestenliste 2013
Weibl. Jugend U18
Rg.
Vorname
Name
Leistung
am:
in:
100 m
22.
Manuella
Afane
12,19 s
28.07.
Forst
 
44.
Stella
Clemens
12,37 s
17.08.
Bernhausen
200 m
38.
Stella
Clemens
25,45 s
03.08.
Merzig
100 m Hürden
31.
Stella
Clemens
14,53 s
08.06.
Bernhausen
 
36.
Lisa
Junker
14,66 s
05.07.
Saarlouis
Weitsprung
16.
Stella
Clemens
5,80 m
03.08.
Merzig
Dreisprung
15.
Lisa
Junker
11,49 m
30.06.
Regensburg
Kugelstoß
7.
Stella
Clemens
15,18 m
17.08.
Bernhausen
Diskuswurf
4.
Stella
Clemens
44,68 m
30.06.
Regensburg
 
36.
Alisha
Biwer
37,63 m
25.05.
Limbach
Speerwurf
35.
Louisa
Gerhard
42,80 m
28.07.
Forst
Siebenkampf
2.
Stella
Clemens
5.431 P.
18.08.
Bernhausen
Internationaler Siebenkampf
3.
Stella
Clemens
5.449 P.
09.06.
Bernhausen
Männl. Jugend U18
 
 
 
 
 
 
800 m
2.
Philip
Lonmon
1:50,72 min
19.06.
Chiasso/SUI
 
3.
Christian
von Eitzen
1:53,37 min
06.07.
Birminham/GBR
1500 m
9.
Philip
Lonmon
3:59,98 min
04.05.
Chiari/ITA
 
11.
Christian
von Eitzen
4:01,77 min
06.08.
Stretford/GBR
 
17.
Frederik
Jakob
4:03,42 min
26.07
Rostock
3000 m
30.
Philip
Lonmon
9:04,46 min
05.05.
Chiari/ITA
10 km Straße
50.
Frederik
Jakob
36:06 min
15.08.
Saarlouis
Speerwurf
4.
Johannes
Rauch
64,86 m
14.09.
Rosenheim
 
                                                                               Lutwin Jungmann
 
Fotos:  Theo Kiefner
              
Foto: oben:   Stella Clemens und Johannes Rauch freuen sich zu Recht. Sie war 2013 beste deutsche 16-Jährige.
Er warf mehrmals neuen Saarlandrekord.
 
Foto: unten:  Philipp Lonmon (Mitte) und Christian von Eitzen (rechts) im 800-m-Finale der DM in Rostock.
 
 
 
 
 
 
 
 
Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408