Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

01.01.2014

Philipp Stief schneller denn je

Philipp Stief schneller denn je
Philipp Stief schneller denn je
Sieg über Carsten Schlangen beim Trierer Silvesterlauf
Beim Silvesterlauf in Trier, der sich gerne als das „deutsche Sao Paulo“ bezeichnen lässt, legte Philipp Stief vom LC Rehlingen die
8 Kilometer in 23:42 Minuten zurück und erwies sich damit in dem internationalen Elitefeld als viertbester Deutscher. Den Sieg trug der vor 6 Monaten eingebürgerte, aus Äthiopien stammende WM-Fünfte  Homiyu Tesfaye davon. Ihm folgten 6 weitere Afrikaner verschiedener Nationalitäten, bis der mehrfache Deutsche Juniorenmeister Nico Sonnenberg (Frankfurt) als zweitbester Deutscher auf Rang 8 einlief. Philipp Stief überquerte die Ziellinie als 12. der Gesamtwertung und steigerte sich vor einigen Tausend Zuschauern gegenüber dem Vorjahr um erstaunliche 1:37 Minuten.  
Besonders beeindruckt waren die Rehlinger Fans von seinem Sieg über den vielfachen Deutschen Meister Carsten Schlangen, dem der aufstrebende Schützling von Adi Zaar auf dem letzten Kilometer 8 Sekunden „abknöpfte“.
Schon die Zwischenzeiten stimmten den Trainer leicht euphorisch: 3 km in 8:49 Min. und
5 km in 14:47 Min. Das lag nicht weit entfernt von der absoluten Bestzeit von 14:39,34 Minuten. „Wir wollen mal sehen, was nun auf der Bahn folgt“, zeigte sich Adi Zaar für die kommende Saison optimistisch. Philipps Kilometerschnitt von 2:57,7 Min. lässt eine 10.000-m-Zeit unter 30 Minuten erwarten.
Am fleißigsten präsentierte sich Gabi Célette auf dem Trierer Stadtkurs. Erst gewann sie im Elite-Lauf die Wertung der W55, dann drehte sie beim Volkslauf noch einmal 5 Runden und war auch hier natürlich schnellste ihrer Seniorenklasse.
Die 17-jährige Lena Herrmann spurtete als Zweite ihrer U18-Klasse ins Ziel auf dem Hauptmarkt, während ihr gleichaltriger Vereinskamerad Frederik Jakob mit einer guten Zeit knapp über 16 Minuten auf Position 4 einlief. Der erst 14-jährige Fabian Schon behauptete sich bei den U16 als 5. ebenfalls in der Spitzengruppe. Der gleichaltrige Oliver Jakob folgte ihm auf Platz 7.
 
Silvesterlauf in Trier – Rehlinger Resultate:
Männer – 8 km
12.
Philipp Stief
23:42
Frauen W55 – 5 km
1.
Gabi Célette
19:54
Weibl. Jugend U18 – 5 km
2.
Lena Herrmann
20:45
Männl. Jugend U18 – 5 km
4.
Frederik Jakob
16:01
Männl. Jugend U16 – 5 km
5.
Fabian Schon
18:22
 
7.
Oliver Jakob
19:13
Männl. Jugend U14 – 5 km
18.
Marius Wortmann
23:58
Kinder U12 – 1 km
12.
Hanno Wortmann
3:47
Volkslauf Frauen – 5 km
4.
Jana Klein
22:02
Volkslauf Männer M55 – 8 km
6.
Gerhard Ospelt
34:14
 
Foto oben:  Philipp Stief beim Zielspurt in Trier
Foto unten: Begeisterung beim Rehlinger Team mit v.l. Wolfgang Koch, Dennis Zimmer, Adi Zaar, Philipp Stief, Thomas Klein und Patrick Zwicker.
Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408