Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

07.01.2014

Neue sportliche Heimat beim LC Rehlingen

Einige Jugendliche, Aktive und Senioren wählten am Jahresende den LC Rehlingen als neue sportliche Heimat. Damit zeigten sie, dass Rehlingen für sie die attraktivste Adresse in der saarländischen Leichtathletik darstellt. Über den spektakulärsten Zugang wurde bereits berichtet: der U-20-Europameister über 800 m Patrick Zwicker kam von der LG Rülzheim (Pfalz) ins Saarland und zum LCR.
Bis zum Ende der Wechselfrist kamen acht weitere Namen hinzu. Unter ihnen der Vierte der Deutschen U18-Meisterschaften im Hammerwurf Michael Noe, der bisher für das LA Team Saar startete. Nach einem einjährigen Intermezzo bei LAV Bayer Uerdingen-Dormagen kehrte auch der erfolgreiche Seniorensportler Gerhard Adams (M75) zum LCR zurück.
Joachim Berg, Sohn des früheren LCR-Trainers und Langstrecklers Guido Berg, der bis zu Beginn der 70er Jahre die Rehlinger Läufer trainierte, wechselte als Trainer nun mit einer Gruppe des TV Germania Piesbach nach Rehlingen.
Die Neuen im LC Rehlingen (ab 1.1.14):
Klasse
Name
bisheriger Verein
Disziplin(en)
Männer
Patrick Zwicker
LG Rülzheim
Mittelstrecke
Frauen
Susen Berg
TV Piesbach
Sprint/Mehrkampf
Jugend U20
Michael Noe
LA Team Saar
Hammerwurf
Jugend U20
Uli Mathis
LAZ Saarbrücken
Mittelstrecke
Jugend U20
Kai Seewald
LA Team Saar
Sprint, 400 m
Jugend U20
Kim Freydag
TV Piesbach
Sprint
Jugend U18
Alexander Birk
TV Piesbach
Langstrecke
Jugend U18
Jan Berg
TV Piesbach
Sprint, Hürden
Senioren M75
Gerhard Adams
LAV Bayer Uerdingen
Sprint
 
Foto: Im Dezember begrüßte der LC Rehlingen die neuen Athletinnen und Athleten im HdL: (v.l.) Kai Seewald, Michael Noe, Uli Mathis, Shanna Große, Joachim Berg, Susen Berg, Jan Berg, Kim Freydag und Alexander Birk.
Lutwin Jungmann
Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408