Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

17.05.2014

Top-Leistungen

Es ist über außergewöhnliche Leistungen von LCR-Athleten zu berichten, die gleich zu Beginn der Freiluftsaison für Furore sorgten.

Beim sogenannten Sprintmeeting am 4.5.2014 in Mannheim siegte Jonas Lotz in ausgezeichneten 21,82 Sekunden.

Der 17-jährige Christian von Eitzen stellte bei einem Sportfest am 8. Mai 2014 in Watford (GBR) eine persönliche Bestzeit über 800 Meter auf. Mit 1:52,09 Minuten verbesserte er sich um 1,28 Sekunden. und setzte sich an die Spitze der deutschen Bestenliste sowohl in der Klasse U18 als auch in der U20. Als 16-Jähriger war er voriges Jahr 3. der Deutschen U18-Meisterschaften in Rostock geworden. Das Ausnahmetalent sieht noch Steigerungspotential: „Leider musste ich bei starkem Wind vorne laufen, weil das keiner übernehmen wollte. Ich freue mich auf das nächste Rennen am kommenden Wochenende“

Die 16-jährige Louisa Gerhard hat am vergangenen Samstag aufhorchen lassen. Bei einem Werfertag in Birkenfeld schleuderte sie in der Klasse U18 den Speer erstmals weiter als 45 Meter. 45,40 m lautet die neue persönliche Bestmarke. Die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften(gefordert sind 44 m) hat sie in der Tasche.

Hammerwerfer Michael Noe war am 17.5.14 einziger Rehlinger Vertreter bei den Halleschen Werfertagen. In dem hochkarätigen Wettbewerb der U20 warf er das 6kg-Gerät auf eine neue Bestweite von 56,39 m Damit belegte der 18-Jährige den 10. Platz und war sechstbester Deutscher. Die Weite erzielte er gleich im 1. Versuch.

Beim Sprungmeeting am 17.5.14 in Eppingen stieg Dreispringer Martin Jasper mit soliden 15,56 m in die Freiluftsaison ein. Der Dritte der Deutschen Hallenmeisterschaften belegte damit hinter dem Ludwigshafener Martin Seiler (16,08 m) den 2. Platz.

Lutwin Jungmann

 

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408