Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

21.07.2013

Martin Jasper löscht Methusalem-Rekord

Martin Jasper löscht Methusalem-Rekord
Martin Jasper löscht Methusalem-Rekord
Der älteste Landesrekord der saarländischen Leichtathletik ist gefallen. Einen Monat vor der Vollendung seines 50. Lebensjahres wurde der Dreisprungrekord des ATSV-Saarbrückers Hans-Jörg Müller, der am 24. August 1963 in London 15,89 Meter weit gesprungen war, um 4 Zentimeter übertroffen.
Beim Nationalen Sportfest heute (21.7.13) in Dillingen gelang dem Dritten der Deutschen Meisterschaften Martin Jasper (LC Rehlingen) der lange ersehnte Sprung über die alte Marke. Mit 15,93 m übertraf er seine persönliche Bestleistung, die er zwei Wochen zuvor bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm bei 15,60 m etabliert hatte, um eindrucksvolle 33 Zentimeter.
Seitdem der Deutsche Weitsprung-Jugendmeister von 2007 (7,44 m) seinen Schwerpunkt auf den Dreisprung gelegt hatte, jagte der 24-jährige Modellathlet den Methusalem-Rekord, der natürlich noch auf einem Anlauf aus Asche erzielt worden war.
Seine vielversprechenden Trainingsleistungen und die optimistischen Prognosen seines Trainers Ulli Knapp wurden in den Wettkämpfen der letzten Jahre immer wieder konterkariert.
Ein erstes Zeichen einer Wendung zum Guten setzte Martin Jasper bei den diesjährigen Ulmer Titelkämpfen, als er zum ersten Mal eine medaillenreife Leistung in der Aktivenklasse abrufen konnte.
Der Rekordsprung von Dillingen ist für den Athleten und seine Fans nicht nur eine große Genugtuung, sondern befeuert die berechtigte Hoffnung auf den ersten 16-Meter-Satz eines Saarländers.
 
                                                                                                   Lutwin Jungmann
Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408