Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

25.07.2015

Gute Jugendstaffeln in Nürnberg

Zum Auftakt der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften hat sich Samstagmorgen die 3x1000-Meter-Staffel des LC Rehlingen für das Finale am Sonntag, 12.45 Uhr, qualifiziert. Mit Maurice Jager, Christian von Eitzen und Philip Lonmon erzielte das LC-Team mit 7:49,01 Minuten eine bescheidene Zeit und Platz 8 des Gesamtergebnisses, weil es die Karten nicht aufzudecken brauchte. Ähnlich war dies bei anderen Favoriten, sodass eine Prognose für das Finale schwierig ist.
 
Ein großes Rennen lieferten die Langsprinter der 4x400-Meter-Staffel. Nachdem Startläufer Lukas Piatek auf der Außenbahn durch die Start-Akustik irritiert wurde und kurz den Antritt unterbrach, zeigte er ein schnelles Rennen und konnte den Stab als Zweiter an Jan Berg übergeben. Zur Überraschung der zahlreichen Rehlinger Beobachter konnte sich das Quartett recht gut im Bereich der Besten halten. Oliver Jakob und Schlussläufer Alexander Birk wuchsen ebenfalls über sich hinaus und beendeten als 5. ihres Laufes die Vorkampfserie in 3:26,26 Minuten als 11. Dies ist sehr beachtlich, wenn man bedenkt dass, die LCR-Mannschaft lediglich als 19. in der Startliste geführt wurde. Die Jahresbestzeit unterboten die Vier um 4,43 Sekunden.
Das Finale verpassten sie um nur 79 Hundertstelsekunden.
Lutwin Jungmann
Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408