Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

26.07.2013

Silber und Bronze für 800 m Läufer

Silber und Bronze für 800 m Läufer
Silber und Bronze für 800 m Läufer
Der 17-jährige Philip Lonmon und der 16-jährige Christian von Eitzen (beide LC Rehlingen) haben bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock die in sie gesetzten Medaillenhoffnungen erfüllt. In dem taktisch geprägten 800-m-Endlauf der U18  übernahmen beide nach der ersten Runde die Spitze. Ihre Tempoverschärfung auf der Gegengerade zog das 10-köpfige Feld auseinander. Nur der favorisierte Marc Reuther (Wiesbaden) konnte die Rehlinger überholen und auf der Zielgeraden seinen Vorsprung verteidigen. Philip Lonmon lief als Zweiter und Christian von Eitzen als Dritter über die Ziellinie. Mit Silber und Bronze feierten beide einen sehr gelungenen Einstand bei Deutschen Meisterschaften.
Das Ergebnis 800 m U18:
1. Marc Reuther            1:54,13 min
2. Philip Lonmon           1:54,61 min
3. Christian von Eitzen 1:55,00 min
 
Weiterer Podiumsplatz für Stella Clemens
Einen Tag nach ihrem 7. Platz im Kugelstoßen mit 15,03 m war Stella Clemens heute im Diskuswerfen gefordert. Sie warf beständig über 41 Meter, bis im vierten Versuch die 1-kg-Scheibe bei 42,24 m landete. Das bedeutete den 6. Platz und für Stella die zweite Siegerehrung auf dem Podium.
 
Auch Frederik Jakob auf dem Podium 
22 Stunden nach seinem großartigen 1500-m-Vorlauf in neuer Bestzeit (4:03,82 Min.) zeigte sich Frederik Jakob im Finale erneut von seiner starken Seite. Von den 12 Endlaufteilnehmern ließ er fünf hinter sich und eroberte einen erstaunlichen 7. Platz. Alle Konkurrenten schienen noch von den strapaziösen Vorläufen gezeichnet zu sein, so dass alle Zeiten deutlich schwächer ausfielen als am Vortag. Die Finalzeit von Frederik lag bei 4:08,45 Minuten.
 
8. Platz für Simone Plewig
Um 20.15 Uhr trat auch Simone Plewig auf das Podest zur Siegerehrung im Speerwerfen der U20. Mit ihrem ersten Versuch erzielte sie gleich ihre Bestweite von 42,36 m. Damit belegte sie am Ende den 8. Rang und war damit die fünfte Rehlingerin, die einen Finalplatz bei diesen Titelkämpfen ergatterte.
Über 400 m Hürden der U20 qualifizierte sich Katrin Schmidt mit 63,65 Sekunden für das Finale der besten Acht, das am Sonntag um 13.55 Uhr ausgetragen wird.
 
                                                                                  Lutwin Jungmann
Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408