Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

22.12.2015

Ein weiteres Jahr voller Erfolge

Ein weiteres Jahr voller Erfolge
Ein weiteres Jahr voller Erfolge
Das zu Ende gehende Jahr 2015 brachte dem LC Rehlingen wieder eine Fülle von Erfolgen. In der Jahresabschlussfeier der Aktiven und Jugendlichen am 13. Dezember hielten Vorsitzender Thomas Klein und Sportwart Lutwin Jungmann einige Zahlen parat, die die Leistungskraft des Vereins nachweisen. Auf nationaler Ebene nehmen die Rehlinger als bester Saarverein mit 101 Punkten den 20. Platz ein und verbessern sich gegenüber dem Vorjahr um vier Plätze. Größter Einzelerfolg war der Deutsche Meistertitel der 3x1000-Meter-Staffel der U20, die in Nürnberg mit 7:23,18 Minuten auch einen neuen Landesrekord aufstellte. Das Trio Frederik Jakob, Christian von Eitzen und Philip Lonmon mit „Vorläufer“ Maurice Jager schenkte damit dem LCR den 45. Deutschen Meistertitel seiner Vereinsgeschichte.
Hinzu kamen fünf zweite Plätze durch Michael Noe (Hammerwurf, Winter und Sommer), Christian von Eitzen (800 Meter), Philip Lonmon (800 Meter, Halle) und Lara Latz (Speerwurf).
Vier Meisterschafts-Bronzeplätze errangen Annett Horna (Halbmarathon), Patrick Zwicker (800 m) Louisa Gerhard (Speerwurf) und Johannes Rauch (Speerwurf).
Im Seniorenbereich glänzten Gabi Célette (Senioren-Weltmeisterin der W55 im Marathon mit der DLV-Mannschaft), Gerhard Adams (Senioren-Weltmeister der M75 mit der 4x100-Meter-Staffel des DLV), Margret Klein-Raber (Senioren-WM-Sechste im Gewichtwurf und dreifache Deutsche Seniorenmeisterin im Hammerwurf der W50) und Reiner Zender (Deutscher Seniorenmeister der M50 über 800 Meter)
Einen neuen Rekord gab es bei der Zahl der Saarlandmeister. Die Jugendlichen und Aktiven sammelten 102 Titel, die Senioren fügten 22 hinzu, was in der Summe mit 124 Zählern acht mehr sind als im bisherigen Rekordjahr 2011. Als produktivste Titelsammlerin erwies sich die 14-jährige Mehrkämpferin Carola Lorang. Sie wurde zehnfache Saarlandmeisterin und lag damit einen Zähler vor der 17-jährigen Joana Staub, die stattliche neun Titel einheimste. Insgesamt waren an der Titelsammlung 64 Athletinnen und Athleten aller Altersklassen beteiligt. Das Spektrum reicht von den 12-Jährigen Lilly Gerhard, Max Müller und Simon Marion bis zu dem 80-jährigen Mario Gallelli, dem ältesten Aktiven des LCR.
 
Im vollbesetzten Haus der Leichtathletik wurden die 70 erfolgreichsten Athletinnen und Athleten geehrt und beschenkt. Auch die zahlreichen Trainer/innen wurden für ihre wertvolle Arbeit im Hintergrund gewürdigt.
Wie es Tradition ist, wurden bei dieser Gelegenheit auch die Neuen begrüßt und vorgestellt, die ab Januar das Trikot des LC Rehlingen tragen werden. Unter ihnen die Deutsche Vizemeisterin über 400 Meter Laura Müller und die 6. der Deutschen Jugendmeisterschaften über 1.500 Meter Anja Wagenblast. Freudig begrüßt wurde auch die Topathletin Stella Clemens, die seit August in Las Vegas (USA) trainiert und studiert und die am selben Tag zu ihrem Weihnachtsurlaub heimgekehrt war.
Für das kommende Jahr, zu dessen Auftakt am 10. Januar 2016 ein Hallensportfest in Saarbrücken stattfindet, wünschte der Vorsitzende allen Athletinnen und Athleten viel Erfolg.
Musikalisch umrahmt wurde der Abend von den Athletinnen Susen Berg (Gesang), Louisa Gerhard (Violine) und Lilly Gerhard (Violine).
 
Foto 1 (151213-Nationale-Erfolge)
Die Erfolgreichen des LCR bei Deutschen Meisterschaften
 
Foto 2 (151213-Regionale-Erfolge)
Die Finalisten bei Süddeutschen Meisterschaften
  
 
Lutwin Jungmann
Landesmeister
Nationale Erfolge
Regionale Erfolge
Louisa und Susen
Neumitglieder
Trainer
Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408