Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

05.04.2016

Saisonvorbereitung im Süden und im Norden

Saisonvorbereitung im Süden und im Norden
Saisonvorbereitung im Süden
Das 43. Ostertrainingslager des LC Rehlingen ist am 3. April harmonisch zu Ende gegangen.
Mit 165 Teilnehmern hatte der LC Rehlingen das Ferienzentrum UNIVAC – Le Capet in Sainte Maxime vom 25. März bis 2. April voll belegt. Neun Tage lang genossen die Kinder, Jugendlichen, Aktiven und Senioren die Vorzüge des günstigen Klimas und der sportgerechten Einrichtungen des  Städtchens an der Bucht von St Tropez.
Die Attraktivität dieses Trainings- und Freizeitlagers zeigte sich nicht nur in der erneut gestiegenen Teilnehmerzahl, sondern auch darin, dass derselbe Ort zum 24. Mal ausgewählt wurde. Demzufolge ließ es sich die Direktion mit Leiterin Sandrine Brosseau nicht nehmen, die deutschen Gäste auf der Sonnenterrasse mit einem großen Umtrunk und in deren Muttersprache willkommen zu heißen. In seiner Erwiderung bedankte sich der LCR-Vorsitzende Thomas Klein für die ausgezeichnete Aufnahme und zog einen weiteren Besuch im nächsten Jahr – den 25. – nicht in Zweifel.
Fünfzehn Trainer/innen boten für alle Bedürfnisse ihre Programme an und bewegten auch diejenigen, die lediglich erholsame Tage verbringen wollten. Das kompetente Trainerteam bildeten Anja Bach, Michael Berndt, Birgit Gratz-Hilt, Nicole Heid, Holger Hoffmann, Gabi Husung, Ann-Cathrine Klein, Beate Klein, Margret Klein-Raber, Wolfgang Koch, Robert Meurer, Peter Ney, Katharina Philippi, Ralf Ruth und Carsten Schmitt. Am Ende zeigten sich die Trainer und Aktiven von den Trainingsfortschritten überzeugt und blicken nun optimistisch auf die allmählich beginnende Stadionsaison 2016.
Neben dem intensiven Training, das für die Leistungssportler meistens zweimal täglich stattfand, blieb auch Zeit für touristische Unternehmungen. Dazu zählte eine Busfahrt nach Nizza, eine Weinprobe, Spaziergänge am Sandstrand und durch das Hafenstädtchen, Marktbesuche, Wanderungen entlang der felsigen Mittelmeerküste und für Kinder ein Erlebnisnachmittag im attraktiven Kletterpark („Arbre et Aventure“) von Sainte Maxime. Dank des überwiegend sonnigen Wetters konnte das beheizte Schwimmbad des Ferienzentrums ausgiebig benutzt werden. Bei den fast 30 Radsportlern waren Touren durch das hügelige Hinterland beliebt, die gelegentlich mehr als 100 Kilometer umfassten.
Beim unterhaltsamen Abschlussabend zog Thomas Klein eine entsprechend positive Bilanz und dankte sowohl dem UNIVAC-Team für die zuvorkommende, herzliche Betreuung als auch den Trainer/innen und Vorstandsmitgliedern des LCR für die sorgfältige und aufwändige Vorbereitung und Begleitung des diesjährigen Trainingscamps. Die verschiedenen Trainingsgruppen bedankten sich bei ihren Übungsleitern mit Geschenken.
Läufergruppe auf Usedom
Die SLB Stützpunktgruppe „Lauf“ mit den Trainern Aline und Adi Zaar fuhr vom 24.3. bis zum 3.4.2016 ins Trainingslager nach Zinnowitz auf die Ostseeinsel Usedom. Gemeinsam mit dem DLV C-Kader Mittel- und Langstrecke Frauen, der U20 Trainingsgruppe des TSV Bayer 04 Leverkusen und einigen Gästen wurde fleißig und umfangreich für die Sommersaison 2016 trainiert. Um das Training so optimal wie möglich zu gestalten, wurden auch Laktattests durchgeführt. Das Trainingslager war eine tolle Erfahrung für alle Teilnehmer und ein großer Erfolg. Vom LC Rehlingen nahmen sieben Läufer/innen teil. Das Foto im Anhang zeigt  (v.l.) Aline Zaar, Lara Steinmann, Marius Kneip, Anja Wagenblast, Kai Seewald, Adi Zaar, Hannah Seel, Janina Theobald und Jana Berger.
Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408