Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

22.08.2016

Alexander Jung überrascht mit großartigem Zehnkampf

Alexander Jung überrascht mit großartigem Zehnkampf
Der 17-jährige Alexander Jung hat bei der Deutschen Meisterschaft der U18-Zehnkämpfer mit einer eindrucksvollen Steigerung das Podium als Achter (von 32 Teilnehmern) erreicht. An zwei anstrengenden Wettkampftagen (20. und 21. August) in Heidenheim sammelte er 6.526 Punkte und verbesserte sich um 231 Zähler gegenüber seinem bisherigen Rekord, den er als Saarlandmeister am 10. Juli aufgestellt hatte. Der Erfolg beruhte vor allem auf den Fortschritten, die der Rehlinger am ersten Wettkampftag vollziehen konnte. Gleich im ersten Wettbewerb, den 100 Metern, lief er mit 11,77 Sekunden persönliche Bestleistung. Toll auch der Zuwachs im Hochsprung um zwei Zentimeter auf 1,90 Meter. Den dritten Hausrekord lieferte er über 400 Meter mit 53,02 Sekunden ab. Dies und die annähernden Bestleistungen mit der Kugel (13,87 m) und im Weitsprung (6,45 m) sicherten ihm in der Fünfkampf-Wertung am Ende des ersten Tages den 5. Rang. Diese Position verteidigte Alexander Jung am zweiten Tag bis zur neunten Disziplin. Dabei half ihm vor allem die Einstellung der Stabhochsprung-Bestleistung von 4,40 Metern. Beim abschließenden 1.500-m-Lauf musste er einer leichten Bronchitis Tribut zollen, die ihn seit Wochen plagte. Erst nach 5:18,66 Minuten quälte er sich über die Ziellinie. Dadurch büßte er drei Plätze ein und beendete die Meisterschaft auf Rang 8. Im Vorfeld hieß es „Für ihn wäre es ein großer Erfolg, wenn er angesichts der starken Konkurrenz unter den besten Zehn landen würde.“ Diese leise Hoffnung hat Alexander mehr als erfüllt.
 
Lutwin Jungmann
Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408