Offizielle Seite des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Mitglied werden | Kontakt

26.09.2017

Bestleistungen in Berlin

Bestleistungen in Berlin
Bestleistungen in Berlin

Ganz am Ende der Bahnsaison konnten einige Rehlinger Nachwuchskräfte mit Bestleistungen aufwarten. Beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ nahmen vier saarländische Schulmannschaften von drei Gymnasien teil. In allen waren Rehlinger Schüler/innen als Punktesammler beteiligt. Lilly Gerhard, Katharina Welker und Konstantin Moll starteten für das Gymnasium am Rotenbühl (Sbr.), Jonas Klasen und Fabrizio Mattina für das ASG Dillingen, Julia Schulligen, Jana Berndt und Milena Tinnes für das PWG Merzig. In Topform präsentierte sich Lilly Gerhard, als sie im Speerwurf ihren Hausrekord auf 39,12 Meter steigerte. Im Hochsprung stellte sie mit 1,62 Metern ihre Bestmarke ein. Hammerwurf-Spezialist Konstantin Moll übertraf im Kugelstoßen mit 14,10 Metern erstmals die 14er Marke. Über 100 Meter lief er mit 11,46 Sekunden so schnell wie noch nie. Auch Fabrizio Mattina verzeichnete Bestleistungen im Kugelstoßen (11,82 m) und im Ballwurf (61,5 m).

Jugend trainiert für Olympia – Finale am 18./19.9.2017 in Berlin

 

M U18    
100 m Konstantin Moll 11,46 s
Kugelstoß (5 kg) Konstantin Moll 14,10 m
W U18    
800 m Katharina Welker 2:23,65 min
Hochsprung Lilly Gerhard 1,62 m
Kugelstoß (3 kg) Lilly Gerhard 11,32 m
Speerwurf (500 g) Lilly Gerhard 39,12 m
M U16    
800 m Jonas Klasen 2:39,56 min
Hochsprung Fabrizio Mattina 1,49 m
Kugelstoß (4 kg) Fabrizio Mattina 11,82 m
Ballwurf (200 g) Fabrizio Mattina 61,5 m
W U16    
75 m Julia Schulligen 10,28 s
  Jana Berndt 10,91 s
800 m Julia Schulligen 2:29,89 min
Weitsprung Jana Berndt 3,99 m
Kugelstoß (3 kg) Milena Tinnes 8,51 m
Ballwurf (200 g) Milena Tinnes 45 m

Lutwin Jungmann

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408