Internationales Leichtathletik-Sportfest des Leichtathletik Club Rehlingen e.V. Startseite | Kontakt

56. Pfingstsportfest: Bungertstadion - leer und verwaist

Premiumpartner

Hauptsponsoren

56. Pfingstsportfest: Bungertstadion - leer und verwaist

Pfingsten 2020 - Außenansicht von Rolf Ruppenthal

Komplett leer und dazu auch noch abgesperrt präsentierte sich das Rehlinger Bungert-Stadion am Pfingstsonntag. Keine Athleten und erst recht keine Zuschauer  - „dank“ Corona musste die 56. Auflage des internationalen Pfingstsportfestes ausfallen. Wo ansonsten die Rekorde purzeln, sich rund 400 Athleten aus aller Welt tummeln und an die 5000 Zuschauer drängen, herrschte dieses Mal nur Leere und Stille. Nur einmal war bisher dieses so familiäre und traditionsreiche Meeting der Weltklasse-Leichtathleten ausgefallen - 1979, bevor die neue Tartan-Bahn installiert wurde. Wo in der Vergangenheit sogar Weltrekorde gebrochen wurden und zahlreiche andere Bestleistungen aufgestellt wurden, herrschte am Sonntag nur Stille. Tristesse aber nicht nur im Stadion und bei den Organisatoren, auch bei den vielen Leichtathletik-Freunden und Sportfans im Saarland und darüber hinaus bedauert man die unvermeidbare Absage des 56. internationalen Pfingstsportfestes zutiefst, zumal die Liveübertragung des Fernsehens seit langem zu den besten Werbeträgern für den Leichtathletik-Sport und das Saarland schlechthin zählt. Jetzt richten sich die Augen der Verantwortlichen nach vorn, damit dann im Jahre 2021 wieder ein internationales Pfingstsportfest mit der gleichen Leistungsstärke und Ausstrahlung stattfinden wird wie in den vergangenen Jahren - dann wirklich zum 56. Male.

 

Das Foto stammt von Rolf Ruppenthal

Leichtathletik Club Rehlingen e.V. | Beckinger Str. 31a | 66780 Rehlingen-Siersburg | Tel.: 06835 - 4408